Theater – und der Abend ist gerettet!

Es ist Wochenende in Garmisch-Partenkirchen und man möchte mal wieder einen schönen kulturellen und einzigartigen Abend verbringen. Ich hätte da einen sehr guten Tipp. Das kleine Theater am Richard-Strauß-Platz. Perfekt für Theaterliebhaber und jene die guten Humor mögen . Denn bei einem
Besuch kommt jeder auf seine Kosten.
Ich muss sagen dass bis jetzt jedes Stück, womit ich das Vergnügen hatte, einzigartig und mit viel Liebe eingeprobt wurde.
Ich selbst habe 1 Jahr lang mitgewirkt und war Teil einer kleinen Familie. Das Ensemble des kleinen Theater ist sehr herzlich und nimmt einen sofort mit viel Freude auf. Alle verstehen sich sehr gut und sind total eingespielt aufeinander, das spiegelt sich auch auf der Bühne wieder.

Das Theater wird nun in der dritten Generation geführt und man spürt mit wieviel Liebe und Power das alles passiert.
Wenn man selbst zu Besuch ist sieht man die Familie zusammen in den Zuschauerreihen sitzen und lachen. Das ist was gutes Theater ausmacht. Mit ganz viel Herz dabei.

Egal ob Komödie, Drama, Tragikomödie oder doch der altbewährte Krimi. So wie das Momentane eigene Stück des Theaters “Die Mordsleiche vom Riessersee” es ist so authentisch und voller bayrischen Humor, großartig.

Das Theater hat einfach vieles zu bieten.
Nicht nur am Wochenende auch unter der Woche spielen sie Stücke und bescheren uns damit einen schönen Abend.  Die Preise sind mehr als erschwinglich und man bekommt etwas für sein Geld. Ich glaube das keiner es bereuen wird einen Abend voller Unterhaltung und Emotionen zu erleben.

Viel zu selten denkt man daran ins Theater zugehen. Obwohl es doch so schön sein kann. Man ist live dabei und nur einige Meter vom Schauspiel entfernt, da kann nicht mal das Kino mithalten.

Eine schöne Woche wünsche ich euch!

Eure Arlette 🙂