Blog

Die Weiße Nacht in Garmisch 2018!

Die Weiße Nacht in Garmisch 2018!

Die weiße Nacht in Garmisch – 600 Meter lange weiße Tafel vom Richard-Strauss-Platz bis zum Marienplatz.  1 mal im Jahr schmeißen sich die Garmischer in ihre weiße Abendkleidung und kommen auf die weiße Nacht in der Fußgängerzone. Alles ist in weiß geschmückt und eine Tafel , 600 Meter lang vom Richard – Strauss- Platz bis zum Marienplatz.  13 Gastronome aus Garmisch haben dort ihre Stände. Von Bollywood tandoori, tapas bar, Techmer‘s Steakhouse und viele mehr beteiligten sich an dem Abend. Sie versorgten die Leute mit vielen kulinarischen Schmankerln. Es war an jeder Ecke etwas Neues zum Essen – genial. Aus…

Lehrpfad Burgruine Werdenfels

Lehrpfad Burgruine Werdenfels

Die Wanderung zur Burgruine Werdenfels zwischen Garmisch und Burgrain ist einfach und die meiste Zeit auf gut ausgebauten Forststraßen und Wegen zu erreichen. Es ist also besonders für wenig geübte Wanderer und Familien mit Kleinkindern eine tolle Tour mit historischem Hintergrund. Nach der Burg ist das Werdenfelser Land benannt.  Der Burglehrpfad beginnt direkt am Pflegersee. Entweder man geht direkt von der Jugendherberge aus zu Fuss dort hin oder fährt mit dem Auto.  Der Lehrpfad ist 4 km lang und nimmt einen mit auf eine Zeitreise. Auf insgesamt 15 Tafeln findet man interessante Informationen über die Historie der Burg und deren Bewohner….

Jugendherberge am Walchensee – die Herberge mit der bayrischen Karibik vor der Tür!

Jugendherberge am Walchensee – die Herberge mit der bayrischen Karibik vor der Tür!

Jugendherberge am Walchensee – die Herberge mit der bayrischen Karibik vor der Tür!  Am Dienstag war ich unterwegs Richtung Mittenwald in die Jugendherberge am Walchensee. Über die Landstraße kommt man in einer halben Stunde an den Walchensee. Schon bei der ersten Kurve und beim ersten Blick auf den See sieht man die Schönheit des Sees. Er ist wahnsinnig groß und hat eine türkis- blaue Farbe. Viele Windsurfer sind dort unterwegs weil es dort mittags oft windig ist. Einmal durch den Ort Walchensee gefahren läuft die Straße noch weiter bis man an der Jugendherberge angekommen ist. Sie befindet sich auf einem…

Sonnwendfeuer – Berge in Flammen

Sonnwendfeuer – Berge in Flammen

Der 21. Juni ist der längste Tag im Jahr und das wird traditionell mit Sonnwendfeuern gefeiert. Bei uns in Garmisch-Partenkirchen brennen am Vorabend des Johannitags auf den Bergen Feuer. Doch bei unseren österreichischen Nachbarn in der Zugspitzarena gibt es besondere Feuer. Jedes Jahr wird die imposante Bergkulisse rund um den Talkessel Ehrwald-Lermoos-Biberwier zur Freiluftarena. Überall an den Berghängen entstehen durch Anzünden der einzelnen Feuerstellen nach und nach riesige Motive. So werden die traditionellen Sonnwendfeuer zu einem spektakulären, einzigartigen Erlebnis, für Zuschauer und Aktive gleichermaßen. Die Darstellungen erzählen über christliche Symbolik, die  Pflanzen- und Tierwelt und machen auch nicht Halt vor komplexen Bildern. Durch…

Lodge am Hausberg! Der Hotspot wenn ihr bei uns einkehrt!

Lodge am Hausberg! Der Hotspot wenn ihr bei uns einkehrt!

Die Lodge am Hausberg gibt es jetzt nun seit knapp 11 Jahren. Sie befindet sich unmittelbar bei der Hausbergbahn, ganz ruhig gelegen mit einer tollen Aussicht auf die Berge!  Ihr braucht zu Fuß vielleicht 10-15 Minuten und mit dem Auto 5 min. Von unserm Hostel aus.  Die Lodge bietet eine große Karte zum schlemmen an.  Von Burgern über Schnitzel, Salaten, Steaks, Ofenkartoffeln, verschiedene Starters und und und steht auf dem Speiseplan. Das coole ist das sie jeden Tag ein Special anbieten. Zum Beispiel ist Dienstag Burger Tag und Mittwoch Schnitzel. An diesen Tagen ist auch immer besonders viel los also…

Höllentalklamm – eine der schönsten Deutschlands

Höllentalklamm – eine der schönsten Deutschlands

Die Höllentalklamm hat gerade einmal seit einer Woche geöffnet, das musste ich gleich nutzen. Denn dann kann man auch noch mächtige Gletscher in der Klamm bestaunen, bevor diese bald abschmelzen. Die Tour wollten wir noch erweitern und über die Knappenhäuser zum Osterfelderkopf laufen. Los geht es in Hammersbach, einem kleinem Dorf bei Grainau, direkt an der Kapelle Maria Himmelfahrt am Hammersbach selbst, der aus der Klamm kommt und dem man einfach flussaufwärts folgen muss.  Der breite Forstweg bereitet uns während des Aufstiegs zur Höllentaleingangshütte keinerlei Schwierigkeiten. Die neben uns dahin plätschernden Wassermassen des Hammersbach lassen unsere Vorfreude auf die Höllentalklamm…

Mittenwalder Höhenweg – einer der schönsten im Voralpenland

Mittenwalder Höhenweg – einer der schönsten im Voralpenland

Letztes Wochenende machten wir uns auf den Weg von Garmisch-Partenkirchen nach Mittenwald, um im Karwendelgebirge einen Grat – den Mittenwalder Höhenweg zu gehen. Mit dem Auto braucht man ca. 25 Minuten, es geht aber auch mit dem Zug oder dem Bus. In Mittenwald angekommen, sieht man die steil aufragenden Berge und den Gebirgskamm, über den unsere Wanderung ging. Die meisten begehen die Route von der westlichen Karwendelspitze aus Richtung Brunnsteinhütte, was wohl hauptsächlich an der Bergbahn liegt, die die meisten nutzen, um den Anstieg zum Höhenweg zu ersparen. Von der Bergstation der Karwendelbahn sind es nur noch wenige Höhenmeter bis…

Eibsee der schönste See in Oberbayern und noch weiter! Auch gennant – die Bayrische Karibik!

Eibsee der schönste See in Oberbayern und noch weiter! Auch gennant – die Bayrische Karibik!

Eibsee der schönste See in Oberbayern und noch weiter! Auch gennant – die Bayrische Karibik!  Hier bei uns im Landkreis haben wir die schönsten Seen – meiner Meinung nach 😉 Da gehen die Geschmäcker natürlich auseinander aber vom Ammersee bis zum Walchensee und dann zum Eibsee. Ich glaube keiner hat in „unmittelbarer“ Nähe so viele schöne Seen wie wir.  Grainau ist ein Nachbardorf von uns und ca. 4 km weit weg. Der Eibsee liegt oberhalb von Grainau und von der Jugendherberge die am Bahnhof von Garmisch liegt braucht man um die 15 Minuten. Und dann ist man am See.  Parkplätze…

Mythos Bayern – Wald, Gebirg und Königstraum!

Mythos Bayern – Wald, Gebirg und Königstraum!

Mythos Bayern – Wald, Gebirg und Königstraum! Bayern ist ein Mythos, denn es steckt sehr viel Geschichte und Tradition dahinter die viele wahrscheinlich garnicht wirklich kennen.  Am 02. Mai eröffnete die Landesausstellung „Wald,Gebirg und Königstraum – Mythos Bayer“ in Ettal.  Ettal liegt 16 Kilometer von uns weg, mit dem Auto ca. 20 Minuten durch Oberau.  Dort kann man die Ausstellung bis 04. November im Benediktinerabteil täglich besuchen und mehr über das wunderschöne Bayern erfahren was man jetzt vielleicht noch nicht wusste.  Die Weimarer Republik bestand fast nur aus „Freistaaten“, aber wirklich viel daraus gemacht haben sich schlussendlich nur die Bayern….

Kurze, aber knackige Bergtour – der Königstand!!

Kurze, aber knackige Bergtour – der Königstand!!

Am Donnerstag war Vatertag bzw. Christi Himmelfahrt. Da freut sich jeder über ein verkürzte Woche und die Zeit muss man selbstverständlich nutzen! Was gibt’ s da besseres als kleine knackige Bergtour?! Wir haben die Tour auf den Königstand mit majestätischer Aussicht am Kramer oberhalb vom Pflegersee, über den Maurersteig hoch, ins Auge gefasst, da für Nachmittag Gewitter angesagt wurden. Vom Pflegersee weg geht es ca. 15 Minuten auf dem Kellerleitensteig bis zu einer kleinen Brücke, vor der die mit roten Punkten markierte Abzweigung auf den Maurersteig führt. Ab hier geht es bergauf und nach dem kurzen Waldstück kommt man in…