Die Weiße Nacht in Garmisch 2018!

Die weiße Nacht in Garmisch – 600 Meter lange weiße Tafel vom Richard-Strauss-Platz bis zum Marienplatz. 

1 mal im Jahr schmeißen sich die Garmischer in ihre weiße Abendkleidung und kommen auf die weiße Nacht in der Fußgängerzone. Alles ist in weiß geschmückt und eine Tafel , 600 Meter lang vom Richard – Strauss- Platz bis zum Marienplatz. 

13 Gastronome aus Garmisch haben dort ihre Stände. Von Bollywood tandoori, tapas bar, Techmer‘s Steakhouse und viele mehr beteiligten sich an dem Abend. Sie versorgten die Leute mit vielen kulinarischen Schmankerln. Es war an jeder Ecke etwas Neues zum Essen – genial. Aus jedem Land gab es ein paar Kleinigkeiten die frisch zubereitet wurden. Sowie in den Restaurants in Garmisch. 

An jeder Ecke stehen Live DJ‘s und sorgten für die Stimmung. Je später die Stunde desto mehr kamen die Leute zum Tanzen und Feiern. Ausgelassen feierten die rund 3000 weiß bekleideten Besucher friedlich und entspannt zusammen. 

Danach ging es auf die Aftershowparty im Peaches/Musiccafé. Dort traf man alle Besucher die noch nicht Nachhause gehen wollten – natürlich fast alle in weiß 😉 

Endlich ist mal richtig was los auf den Straßen von Garmisch. Viele freuen sich auf diesen Tag schon seit Wochen. Denn mal wieder findet Garmisch zusammen. Meiner Meinung nach sollte dies viel öfter passieren. Auch nächstes Jahr um diese Zeit wird die nächste weiße Nacht 2019 stattfinden. Hoffentlich mit gutem Wetter wie dieses Jahr, es war einfach ein perfekter Abend mit so vielen Besuchern wie noch nie. 

Vielleicht seid ihr auch nächstes Jahr mit dabei, wenn ihr zu Besuch in unserer Jugendherberge seid. Wie schon oft gesagt ist die Eröffnung Ende des Jahres! 

Hier in Garmisch gibt es einfach so vieles zu unternehmen. Ich hoffe unsere Blogeinträge und unsere Instagramposts helfen euch später beim besten Restaurant raussuchen und welchen Wanderweg man sich Aussucht, denn das ist unser Ziel für euch 🙂 

Bis zum nächsten mal ihr lieben  

Eure Arlette 🙂