Arlette

Michael – Ende Kurpark in Garmisch!

Michael Ende wurde 1929 in Garmisch-Partenkirchen geboren. Nach ihm wurde ein Park bei uns benannt.
In Garmisch haben wir viele grüne Flecken zum wandern,entspannen und genießen. Wir müssen nicht lange laufen und haben die Berge vor unserer Nase. Und auch Wälder und viele grüne Flächen gibt es bei uns wie Sand am Meer. Das ist nicht bei jedem so. Viele Menschen in der Stadt haben nicht dieses Glück soviel Auswahl zuhaben. Deswegen besuchen sie gerne Parks, wo sie dem Stadtalltag mal entfliehen können und mit dem Hund laufen können oder nur ganz für sich zu sein.

Wir haben das Privileg zu unser wunderbaren Natur noch einen Kurpark zu besitzen. Der Michael – Ende Kurpark. Er befindet sich in der Fußgängerzone in Garmisch am Richard-Strauss- Platz. Wo der tolle Brunnen steht. Schon der Eingang ist wie ein Tor das sagt “jetzt kannst du entspannen”
Viele bunte Blumen und alte hohe Bäume ziehen sich durch den Park hindurch. Vor allem im Sommer blüht alles auf. Doch der Herbst bietet ein Bild voller eingefärbter Blätter und das ist für mich dort am schönsten.
Es gibt viele Sitzgruppen die verteilt auf der Wiese des Park platziert wurden.
Er besitzt ein Gartenschach, Bocciaplatz sowie eine alte historische Kegelbahn. Man kann also hier super seine Zeit verbringen. Außerdem gibt es einen Barfußpfad der die Sinne fördert. Tannenzapfen, Flusssteine und dann wiederum weiches Moos bringen die Füße zum arbeiten. Danach eine Abkühlung im Kneippbecken rundet alles ab.

Im Sommer wenn es schön warm draußen ist finden regelmässig Konzerte mit großen Orchestern und Bigbands statt. Und auch für Theaterfans gibt es das neu erbaute Amphitheater. Einfach vorher informieren an der Touristeninformation und schon kann ein toller Abend beginnen.
Das Kurhaus was im Park steht ist derzeit leider geschlossen, aber wenn ihr eine größere Gruppe seid öffnet es für euch. Hier erwartet euch eine wechselnde Kunstausstellung und natürlich eine Erlebnisaustellung des berühmten Michael Ende .

Der Kurpark, wie das Wort schon beinhaltet, bietet viel Kur. Man kann entspannen und die Seele baumeln lassen.

           Liebe sonnige Grüße euch allen,

Eure Arlette :-))